Die Stadt Kaarst gehört heute zum Rhein-Kreis Neuss und besteht aus den Ortsteilen Kaarst, Holzbüttgen, Büttgen, Vorst und Driesch, die in den 1970er Jahren zur Stadt Kaarst zusammengefasst wurden. Jeder Ortsteil für sich bietet einige Sehenswürdigkeiten, doch das kulturelle sowie geschäftliche Zentrum der Stadt liegt in Kaarst. In der so genannten neuen Stadtmitte befindet sich unter anderen das Rat- & Bürgerhaus sowie ein Geschäftszentrum, ein neues Wohngebiet und ein Stadtpark mit einem großzügig angelegten See. Auf dem zentralen Platz der verkehrsberuhigten Stadtmitte finden obendrein zahlreiche Veranstaltungen statt. Des Weiteren befinden sich hier einige Gastronomiebetriebe, die ebenfalls ihren Teil dazu beitragen, dass die neue Stadtmitte sehr einladend wirkt und dadurch sehr beliebt ist.

 

 

Doch die Stadt Kaarst und ihre Ortsteile hat noch mehr zu bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst zählt die bereits erwähnte moderne und preisgekrönte neue Stadtmitte, die in den 1990er Jahren eingeweiht wurde. Wesentlich älter hingegen sind die St.-Martinus-Kirche in Kaarst und die Pfarrkirche St. Aldegundis in Büttgen, die beide aus dem 12. Jahrhundert stammen. Ebenfalls sehenswert ist der Tuppenhof in Vorst, ein ehemaliger Bauernhof aus dem 17.Jahrhundert, in dem sich heute ein Museum und eine Begegnungsstätte für bäuerliche Geschichte und Kultur befindet. Zu den weiteren Highlights gehört die Braunsmühle in Büttgen, eine historische Windmühle mit funktionsfähigen Windrad und Mahlwerk und der ehemailge Adelssitz Lauvenburg, in dem sich heute ein Pferdegestüt befindet.  Nicht zu vergessen ist das umfangreiches Sport- und Freizeitangebot der Stadt, das nicht nur von den Einheimischen gerne genutzt wird , sondern auch Besucher aus nah und fern in die Region lockt.

Kommen Sie doch einfach mal nach Kasrst und erleben Sie eine moderne Kleinstadt am Niederrhein, die neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch ein abwechslunsgreiches Sport- und Freizeitangebot sowie ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm bietet. Sehr beliebt sind u.a. der Rosenmontagsumzug in Kaarst-Büttgen und die Volks- und Schützenfeste in den einzelnen Ortschaften. Im Forum und in der Galerie des Rathauses finden außerdem wechselnde Ausstellungen statt.

Erkunden Sie die Umgebung der Stadt doch einmal mit dem Fahrrad und erleben Sie den Niederrhein hautnah. Es stehen zahlreiche Radanderwege zur Auswahl. Empfehlenswert ist zum Beispiel der Radweg entlang des Nordkanals. Springen Sie in das Schwimmbecken des Hallenbads Büttgen oder trainieren Sie ihr Handicap auf einem der Golfplätze in der Region. Die Stadt Kaarst und die Vereine bieten zahlreiche Möglichkeiten sportlich aktiv zu werden.

Des Weiteren finden Sie in Kaarst gute Möglichkeiten zum Shoppen. Gerne besucht wird zum Beispiel das Einkaufszentrum in der neuen Stadtmitte. Sehr typisch für die Region ist es auch direkt beim Erzeuger auf dem Bauernhof einzukaufen. Viele Bauern im Rhein Kreis Neuss bieten daher unterschiedlichste Waren direkt vom Hof. Zum Ausgehen ist neben der neuen Stadtmitte auch das Albert-Einstein-Forum mit seinem Kabarett- und Kleinkunstprogramm zu erwähnen. So finden Im Forum nicht nur diverse Kabarettveranstaltungen, sondern auch jeden Mittwoch ein Kinoabend statt. Für Kinder besonders interessant ist das Kinder- und Familienprogramm der Stadt Kaarst, das unter anderen Puppentheater, Märchen, Musik und den beliebten Kindertrödelmarkt bietet. Nicht zu vergessen ist der Kaarster See und die Großsporthalle in der zahlreiche nationale als auch internationale Radrennen ausgetragen werden. Erwähnt werden muss auch das Möbelhaus Ikea® , das Besucher und Kunden aus der ganzen Region zum Shoppen und Schauen nach Kaarst lockt.

Go to top