Am Niederrhein finden Sie wunderschöne Burgen und Schlösser sowie alte Herrenhäuser aus den verschiedensten Jahrhunderten und in den unterschiedlichsten Baustilen.  Dienten  Burgen in der Vergangenheit meist als Schutz und Festungsanlagen gegen feindliche Aggressionen, so sind sie heute oft Touristenmagneten. Schlösser hingegen waren meist Wohnsitze von Adligen oder Industriebaronen, und befinden sich häufig bis heute in Familienbesitz. Einige der Burgen & Schlösser und deren Gärten & Parks zählen heute zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region. Möchten Sie selbst einmal Schlossherr oder Burgfrau sein, dann schauen Sie doch mal weiter. Viele Schlossherren veranstalten zudem Events oder  stellen Räume für  Feierlichkeiten zur Verfügung. Im Trend liegen auch Hochzeitsfeiern auf Schlössern & Burgen.

niederrhein burgen schloesser


Bedburg-Hau, Schloss Moyland
Bedburg-Hau, Schloss Moyland

Schloss Moyland gehört zu den schönsten Schlossanlagen am Niederrhein und ist sehr sehenswert.

Düsseldorf, Schloss Jägerhof
Düsseldorf, Schloss Jägerhof

Das Schloss Jägerhof in Düsseldorf am Rhein wurde nach einer mehrjährigen Bauzeit im Jahr 1772 fertiggestellt.

Geldern, Schloss Haag
Geldern, Schloss Haag

Das Schloss Haag in Geldern am Niederrhein ist ein  ehemaliger Adelssitz aus dem 17. Jahrhundert.

Brüggen, Burg
Brüggen, Burg

Die historische Burg in Brüggen am Niederrhein wurde erstmals im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt.

Düsseldorf, Schlossturm
Düsseldorf, Schlossturm

Der Schlossturm am Burgplatz in Düsseldorf liegt unmittelbar an der Rheinuferpromenade und ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

Oedt Burg Uda
Oedt Burg Uda

Von der ehemaligen Burg Uda in Oedt am Niederrhein steht heute noch ein alter Rundturm.

Düsseldorf, Schloss Benrath
Düsseldorf, Schloss Benrath

Das Schloss Benrath mit seinem angeschlossen Park liegt in Düsseldorf-Benrath und ist besonders sehenswert.

Emmerich, Schlößchen Borghees
Emmerich, Schlößchen Borghees

Das Schlößchen Borghees ist ein ehemaliger Rittersitz, der heute als Kulturhaus genutzt wird.

Dorenburg Grefrath
Dorenburg Grefrath

Der ehemalige Rittersitz aus dem Jahre 1326 erfuhr um 1630 eine Veränderung im barocken Baustil.

Go to top