Am Niederrhein gibt es zahlreiche Imker, die Bienen halten und pflegen sowie den Süssen Saft der Bienen auch verkaufen. Honig selbst ist ein reines Naturprodukt und durch das Lebensmittelgesetz vor Panschereien geschützt. Es gibt verschiedene Sorten mit vielfältigen Aromen. Wobei Sortenhonig überwiegend Honig von einer Pflanzenart enthält. Eine ganz spezielle Honigart ist der Waldhonig, der durch das Sammeln von Honigtau gewonnen wird. Dieser hat eine dunkle und kräftige Farbe und meist einen würzigen Geschmack. Akazienhonig hingegen ist hell und besitzt ein feines Aroma. Für welche Sorte sich der Einzelne nun entscheidet liegt am persönlichen Geschmack. Nur eines sollte man bei allen Sorten beachten. Honig sollte Dunkel und verschlossen gelagert werden. Kaufen kann man den Honig übrigens am Niederrhein auch direkt beim Imker oder in einem der zahlreichen Bauernläden.

imkerei honig niederrhein


 

Bienen
Bienen

Bienen, die fleißigen gelb-schwarzen Insekten, sind mehr als nur Honiglieferanten. Denn Natur & Landwirtschaft und somit auch der Mensch profitieren von den fleißigen Helfern.

Bienenland Willich
Bienenland Willich

Das Bienenland van den Bongard bietet feinste und spezielle Honig-Sorten, deren natürlichen Geschmack Sie bei einer Kostprobe vor Ort gerne mal testen können.

Go to top